Dr. August Zoebl

Abgrenzen

Abgrenzung vom Feinsten

Man hört sich oft sagen „Ich muss mich mehr abgrenzen lernen“ und meint damit, dass man nicht Nein sagen kann oder die Probleme und Ansprüche anderer unfreiwillig übernimmt und als die eigenen betrachtet. Am Ende weiß man dann oft nicht mehr, ob man das, was man tut, wirklich tun will oder nur tut, weil man sich nicht von anderen abgrenzen kann. Man macht dann zwar oft weiter, zieht sich aber innerlich immer mehr zurück und ist oft wütend auf sich selbst. Oder man baut gar einen Zaun um sich herum auf, der einen aber weniger schützt, als dass er einen einsperrt und von der Welt isoliert.
Anmeldung Seminar

 

Schutz durch Offenheit: Prinzipien

Echtes Abgrenzen im Sinne von Schutz geschieht aber nicht durch Aufstellen eines Zauns, mit dem man sich selbst vor anderen und der Welt aussperrt und sich in den eigenen Möglichkeiten begrenzt, sondern durch Wählen von eigenen Prinzipien.
Denn erst wenn Sie durch diese Prinzipien wissen, wer SIE sind und wo Ihre Grenzen liegen, können Sie sich auch klar von anderen unterscheiden. Erst dann können Sie Ihrem Gegenüber mit Offenheit begegnen und sind handlungsfähig, ohne dauernd Angst haben zu müssen, übervorteilt, ausgenutzt, verletzt oder energetisch „ausgesaugt“ zu werden.

 

Seminarinhalt

  • Was sind Prinzipien und warum geben sie uns Sicherheit?
  • Welche Symptome weisen auf fehlende Prinzipien hin?
  • Warum kann ich nicht Nein sagen?
  • Krank machende hohe Ansprüche wie z.B. „ich selber sein“, „authentisch sein“, „allen alles recht machen“ von echten, aufbauenden Prinzipien unterscheiden
  • Unterscheiden lernen zwischen eigen und fremd
  • Wie reagiert mein Körper auf fehlendes Abgrenzen?
  • Ständig verkühlt?
  • Wann es sehr wohl wichtig ist, sich zu schützen
  • Warum Intoleranz genauso wichtig ist wie Toleranz
  • Warum Prinzipien Freiheit und Handlungsfähigkeit bedeuten
  • Selbstbestimmung und Fremdbestimmung
  • Kreation und Installation von wertvollen eigenen Prinzipien

Frei durch klare und wertvolle Grenzen

In diesem Seminar lernen Sie, für sich selbst klare Grenzen zu definieren, die für Sie eine neue Freiheit und Handlungsfähigkeit bedeuten.
Sie werden durch Ihre bewusst gewählten Prinzipien kommunikativer.
Sie werden offener.
Sie werden freier.
Sie bekommen innere Klarheit, wann ein Ja und wann ein Nein richtig ist.

Definieren Sie sich!

Dadurch können Sie wieder mit Offenheit sicher auf andere zugehen und Ihr Kommunikationstalent zur Verwirklichung Ihrer Ziele nutzen.

Termin: Donnerstag 18.1. und 25.1.2018, 19-21.00
(Seminar geht über 2 Abende)
Preis: 90€
Ort: Praxis Dr. Zoebl, 8412 Allerheiligen 49

Anmeldung Seminar